Übersetzungen mit dem TYPO3 Localization Manager

Übersetzungen

TYPO3 Localization Manager

TYPO3 Localization Manager (l10mngr) ist eine Erweiterung für das beliebte CMS TYPO3 für professionelles Übersetzungsmanagement. Übersetzungen erfolgen via Export/Import von Microsoft Excel-Dateien, online oder via Export/Import von XML-Dateien für Übersetzungstools.

Übersetzungen mit TYPO3

TYPO3 wird oft als System gewählt, um auch in Zukunft Inhalte flexibel verwalten zu können. In vielen Fällen stehen die Projektmanager vor der Aufgabe, den Content zu übersetzen. Dem Anwender stehen verschiedene Varianten zur Wahl: inhouse direkt in TYPO3, Export des Contents und Weitergabe an Agenturen oder die Integration von Übersetzungs-Schnittstellen.

Für die Lokalisierung eines TYPO3-Auftritts steht die Extension TYPO3 Localization Manager (l10nmgr) im TYPO3 Extension Repository kostenfrei zum Download bereit. Nach der Installation des Localization Managers können Sie im TYPO3-Backend mit Hilfe von vordefinierten Filtern nach bereits übersetzten Texten sowie noch zu übersetzenden Texten suchen.

Projektleiter Florian Schmieder spricht über den L10N Manager von TYPO3

Schritte zur Webseitenlokalisierung

„L10N Manager Configuration“ Dokumente in Typo3: Können für einzelne Seiten, aber auch für Teilstrukturen der Website oder die komplette Website erstellt werden. Der zu exportierende Content wird definiert und ggf. Elemente ausgeschlossen.

Export des Contents im XML Format: Die in der jeweiligen Konfiguration definierten Inhalte werden exportiert.

XML Quellsprache: Die exportierte XML Datei enthält den Content in der Quellsprache und kann nun in entsprechenden Translation Memory Systemen weiterverarbeitet werden.

Bearbeitung im Translation Memory System: Konfigurationen für alle gängigen TM Systeme werden geliefert. Diese können als Basis für individuelle Optimierungen verwendet werden. Nur die zu übersetzenden Texte müssen im TM System bearbeitet werden.

Export der XML Datei aus dem TM System: Die XML Datei enthält nun den zielsprachlichen Content.

Re-Import in Typo3: Die zielsprachliche XML Datei kann ohne weitere Bearbeitung in Typo3 importiert werden. Eine Fertigstellung der zielsprachlichen Version der Website erfordert lediglich geringe manuelle Nacharbeiten.

Vorteile

  • Kein manuelles Kopieren der Inhalte - und kein Vergessen
  • Es werden nur die Inhalte exportiert, die tatsächlich zu übersetzen sind
  • Vorteile des TM Systems können genutzt werden (Memory, Terminologie)
  • Übersetzer arbeiten in ihrer gewohnten Umgebung
  • Bei Aktualisierung können nur die veränderten Inhalte exportiert werden
  • Einbindung in automatisierte Prozessketten möglich (bei Content Änderung automatischer Export und Bereitstellung für Übersetzungsagentur auf FTP Server usw.)
Professionelles Übersetzungsmanagement von compuart.com

l10nmgr im Backend

Configuration
TM
Export
Import
XML
Ergebnis


Unser Partner für Übersetzungen ist Schmieder Übersetzungen und Sprachmanagement. Das Unternehmen steht für Top-Qualität und schlanke Prozesse. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie haben weitere Fragen oder Anregungen? Melden Sie sich doch einfach bei uns - wir beraten Sie gerne.